Heute ist Weltfrauentag!

Und wenn ihr diesen nicht in vollen Zügen genießen konntet, haben wir jetzt passende Aktionen von Adidas für euch:   Da eine Untersuchung ergab, dass es in London mehr Statuen von Männern und Tieren gibt, als von Frauen und eine Quote von 4% wirklich erschütternd ist, hat Adidas acht Statuen von weiblichen Changemakern aufgestellt, welche in der Welt des Sports, der Mode und der Kultur Bahnen brechen und Erfolge schreiben:  
  • Vivianne Miedema (Arsenal footballer)
  • Eniola Aluko (footballer and commentator)
  • Francesca Brown (footballer and CEO of Goals4Girls)
  • Ellie Goldstein (dancer and model)
  • Emily Scarratt (rugby player)
  • Tanya Compas (youth worker and LGBTQ+ activist)
  • Asma Elbadawi (basketballer, poet and activist)
  • Sherrie Silver (dancer, choreographer, and U.N. advocate)
  Jede Statue wurde dafür aus einem Scan erstellt, der auf umweltverträgliche Weise unter Verwendung von nachhaltig recycelten Kunststoffabfällen aus britischen Ozeanen in 3D gedruckt wurde.   Zusätzlich beeindruckend ist auch die neue Sport-BH-Kollektion mit 43 verschiedenen Stilen, die nun den absoluten Fokus auf Passform, Komfort und Individualität legt. Auslöser dafür war unteranderem das Ergebnis einer Untersuchung hinsichtlich der Bruststützung: Die Hälfte der Frauen einer Befragung leiden tatsächlich unter bewegungsbedingten Brustschmerzen, da ihr BH nicht sonderlich gut auf ihre Brust abgestimmt ist und weder Halt noch Komfort bietet.   Die Kampagne erfolgte mit einem Bild von nackten Brüsten, um die Vielfalt und Schönheit der weiblichen Brust hervorzuheben.

Heute ist Weltfrauentag!

Und wenn ihr diesen nicht in vollen Zügen genießen konntet, haben wir jetzt passende Aktionen von Adidas für euch:   Da eine Untersuchung ergab, dass es in London mehr Statuen von Männern und Tieren gibt, als von Frauen und eine Quote von 4% wirklich erschütternd ist, hat Adidas acht Statuen von weiblichen Changemakern aufgestellt, welche in der Welt des Sports, der Mode und der Kultur Bahnen brechen und Erfolge schreiben:  
  • Vivianne Miedema (Arsenal footballer)
  • Eniola Aluko (footballer and commentator)
  • Francesca Brown (footballer and CEO of Goals4Girls)
  • Ellie Goldstein (dancer and model)
  • Emily Scarratt (rugby player)
  • Tanya Compas (youth worker and LGBTQ+ activist)
  • Asma Elbadawi (basketballer, poet and activist)
  • Sherrie Silver (dancer, choreographer, and U.N. advocate)
  Jede Statue wurde dafür aus einem Scan erstellt, der auf umweltverträgliche Weise unter Verwendung von nachhaltig recycelten Kunststoffabfällen aus britischen Ozeanen in 3D gedruckt wurde.   Zusätzlich beeindruckend ist auch die neue Sport-BH-Kollektion mit 43 verschiedenen Stilen, die nun den absoluten Fokus auf Passform, Komfort und Individualität legt. Auslöser dafür war unteranderem das Ergebnis einer Untersuchung hinsichtlich der Bruststützung: Die Hälfte der Frauen einer Befragung leiden tatsächlich unter bewegungsbedingten Brustschmerzen, da ihr BH nicht sonderlich gut auf ihre Brust abgestimmt ist und weder Halt noch Komfort bietet.   Die Kampagne erfolgte mit einem Bild von nackten Brüsten, um die Vielfalt und Schönheit der weiblichen Brust hervorzuheben.