Loading...

tailoring alive

BODONItailoring alive

Traditionelle Handwerkskunst ist unser Maßstab

Bodoni Collection - bespoke quality

Die Schneider sind die klügsten Menschen, weil sie immer wieder von den Menschen Maß nehmen, statt sich auf die alten Angaben zu verlassen

Am Anfang der Industrialisierung stand die Textilwirtschaft. Es war diese Branche, in die als erstes Maschinen einzogen und von Grund auf veränderten. Daran hat sich bis zum heutigen Tag nichts geändert.

Inzwischen sind es smarte, Computer gesteuerter Maschinen bzw. CM-factories, die Superproduktionen ermöglichen, die sowohl im Blick auf die produzierte Menge als auch die Qualität überragend sein können. Natürlich gibt es Produktionsbereiche, in denen menschliche Arbeit z.B. an der Nähmaschine auch heute noch unverzichtbar ist. Aber das klassische Schneiderhandwerk existiert nur noch in einer Nische.

Das heißt nun aber nicht, dass es für uns irrelevant wäre. Im Gegenteil: Schneiderei als klassisches Handwerk ist für uns kein bloßer Gegenstand nostalgischer Gefühle und Erinnerungen – es ist eine lebendige Tradition, die uns und unsere Arbeit nachhaltig beeinflusst. Ganz bewusst knüpfen wir an die klassische Handwerkskunst an, vor allem weil sie die Maßstäbe in Sachen Qualität setzt und uns damit Orientierung gibt.

Sie steht für handwerkliches Können, das auch schwierige Aufgaben souverän meistert – weil Kompetenz, Geschick und Erfahrung so zusammenwirken, dass auch besondere Aufgaben und komplexe Herausforderungen überzeugend gemeistert werden können.

Die Kunst besteht nun darin, die besten handwerklichen Traditionen der klassischen Schneiderkunst hinüberzuführen in die industrielle Fertigung, die oft genug ja serielle Massenfertigug ist und auch sein muss. Denn diese Tradition setzt für uns den entscheidenden Qualitäts-Maßstab

2018-10-01T15:33:55+00:00